Banner_U03_Anwendungsgebiete.jpg

ANWENDUNGSGEBIETE UND ZIELE

Im Mittelpunkt steht das Gespräch. Ich höre zu und nähere mich mit behutsamen Schritten den Fragen, die Ihr Thema einkreisen. Das Ziel ist immer, Problemkomplexe in eine Form zu bringen, die sich bewältigen lässt.

 ANWENDUNGSGEBIETE:

  • Die Sichtbarmachung von körperlichen und seelischen Zusammenhängen

  • Hochsensibilität

  • Probleme mit geringem Selbstwertgefühl und Abgrenzungsschwierigkeiten

  • Unklarheiten und diffuse Ängste

  • Fehlender Ausgleich zwischen Freizeit und Arbeit im Alltag

  • Erschöpfung, Krankheit, Krisen, Trauer

  • Konfliktsituationen und emotionale Verstrickungen

  • Familiäre Schwierigkeiten mit Partnern und Eltern

  • Kommunikationsblockaden und Ausdrucksprobleme

  • Existenzängste und finanzielle Instabilität

  • Berufliche Veränderungswünsche

WELCHE ZIELE ICH MIT MEINER ARBEIT ANSTREBE:

  • Ursachenforschung von inneren Blockaden

  • Handwerkszeug im Umgang mit der eigenen Sensitivität

  • Veränderung und Neuformulierung eigener Glaubenssätze

  • Umprogrammierung von energetischen und erlebten Familienerbe (Epigenetik)

  • Steigerung der persönlichen Kommunikations- und Sprachfähigkeiten

  • Stärkung von Mut und Selbstbewusstsein

  • Aufbrechung von Selbst-Sabotagemechanismen

  • Entdeckung der Fülle und Genießen des Erfolgs

  • Äußeres und inneres Geradestehen zur eigenen Person

  • Wahrnehmung und Annehmen der persönlichen Schönheit

  • Lernen, das Leben als kostbar wahrzunehmen

  • Zurückfinden in die eigene Kraft

  • Das Entdecken und Formulieren eigener Bedürfnisse und Visionen

  • Eine Erhöhung von kreativer Vorstellungskraft und Wahrnehmung des Umfeldes

  • Das Verständnis der eigenen Familie und Geschichte

  • Die Kraft zu beruflicher Umorientierung oder Neujustierung

  • Eine innere Reinigung für geistige Klarheit und neue Erkenntnisse

Grenzen: Es wird darauf hingewiesen, dass eine regelmäßige ärztliche Kontrolle bei jeder ernstzunehmenden Krankheit erforderlich ist.

nach oben